Sonntag, 9. September 2012

Losgelegt!

Die erste Aktion in unserem neuen Laden galt dem Keller. Damit wir den vorhandenen Stauraum gleich richtig nutzen können, haben wir den mal so richtig geputzt, gestrichen und möbliert.

Das war ziemlich eckelig und kostete an einigen Stellen reichlich Überwindung.

Sogar die Fensterschächte haben wir von jahrzehntealtem Müll befreit. Asseln, Spinnen und Tausendfüssler inklusive.

Aus diesem Grund auch die entsprechende Schutzkleidung :-)


Vorher

Nachher

Und NEIN, der Keller ist ganz bestimmt nicht feucht!!! (Zumindest riecht er nicht so)



Kommentare:

  1. oh man, da wart ihr aber echt fleißig. Respekt. Spinnen sind ja echt mit Abstand das ollste Viehzeug für mich. Da komm ich wirklich gar nicht ran.
    Aber euer Ergebnis kann sich sehr sehen lassen. Sieht fantastisch aus!
    Viele liebe Grüße, Mella

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn! Ihr werdet mein Untergang sein! Mein Kiez, mein Hobby und ihr habt jetzt noch das nötige Zubehör! Also eine Stammkundin werdet ihr wohl schon sicher haben!

    Ich würde mich freuen, wenn ihr auch mal bei mir vorbeischaut! Vielleicht gefällt euch ja das ein oder andere noch! ;-)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Respekt!! Hat sich ja echt gelohnt!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Respekt! Thumbs up! Mehr fällt mir dazu nicht ein ;o) Und ich hoffe sehr sehr sehr, daß der Keller nicht feucht ist.

    AntwortenLöschen